AGB für Online Shop

Algemeine Geschäftsbedingungen für die Nutzung des ariesprodesign.de Shops

1 Geltungsbereich

Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Vertragsverhältnis zwischen ariesprodesign.de und den Verbrauchern und Unternehmern, die über unseren Shop Softwareerweiterungen für Shopsysteme sowie WordPress Themes und Erweiterungen und andere Inhalte in digitaler Form (nachfolgend Programme) kaufen und für Nutzung der
Internet-Plattform unter https://www.ariesprodesign.de(nachfolgend „ariesprodesign.de“). Entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen werden von uns nicht anerkannt.

Die Vertragssprache ist Deutsch.

Betreiber: Aries Prodesign, Annastrasse 10, 47239 Duisburg (nachfolgend „Betreiber“). ariesprodesign.de ist Vertragspartner für Verträge, die Sie bei der Nutzung des Angebots auf https://www.ariesprodesign.de schließen.

 

Qualifikation der Nutzer

Nutzungsberechtigt sind ausschließlich unbeschränkt geschäftsfähige natürliche Personen und juristische Personen.

Die Registrierung einer juristischen Person darf nur von einer vertretungsberechtigten natürlichen Person vorgenommen werden, die namentlich genannt werden muss.

Jeder Nutzer darf sich nur einmal registrieren. Seine Berechtigung zur Nutzung der Plattform gilt nur für ihn persönlich, sie ist nicht übertragbar.

 

Registrierung

Voraussetzung für den Erwerb von Programme ist die Registrierung des Nutzers beim unserem Be-zahlservice. Zahlungsverpflichtungen entstehen für den Nutzer erst nach ausdrücklicher Bestä-tigung der Kaufabsicht.

 

Vertragsschluss

Ihre Bestellung stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Wenn Sie eine Bestellung bei ariesprodesign.de aufgeben, schicken wir Ihnen eine E-Mail, die den Eingang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt eine Annahme Ihres Angebotes dar. Der Kaufvertrag kommt zustande, sobald wir Ihnen diese Bestellbestätigung zusenden.

Alle Bestellungen bzw. Kaufverträge von elektronisch zugestellten digitalen Inhalten sind bindend.

 

Zahlungsbedingungen

Alle Zahlungen werden sofort mit der Bestellung fällig.

Zur Bezahlung von kostenpflichtigen Dateien stehen Ihnen verschiedene Zahlungsarten
offen. ariesprodesign.de akzeptiert nur die im Rahmen der jeweiligen Bestellung angebotenen Zahlungsmöglichkeiten.

Es entstehen durch den Bestell und Bezahlvorgang der digitalen Inhalte keine Abonnementverpflichtungen.

ariesprodesign.de bedient sich bei der Abwicklung des Zahlungsvorganges, Diensten von
Drittunternehmen.

 

Preise und Lieferbedingungen

Alle Preise sind in Euro (€) angegeben und enthalten die jeweils gültige
gesetzliche Mehrwertsteuer. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.

Der Nutzer hat sicherzustellen, dass er die technischen und tatsächlichen
Voraussetzungen für den Empfang der Dateien erfüllt.

 

Urheberrechte und Lizenz

Durch den Erwerb eines unserer Artikel erhalten Sie eine Nicht-exklusive Lizenz. Das Urheberrecht bleibt bei ariesprodesign.de. Die
erhaltenen Daten dürfen weder kostenpflichtig oder kostenlos zum Download angeboten werden.

 

Widerrufsrecht für Verbraucher

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:

Der Widerruf ist zu richten an:
Aries Prodesign
Annastrasse 10
47239 Duisburg

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Besondere Hinweise
Bei der Erbringung von Dienstleistungen erlischt Ihr Widerrufsrecht vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

Einschränkung des Widerrufsrechts bei Download-Artikel
Das Widerrufsrecht besteht u.a. nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde, zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger von Ihnen entsiegelt worden sind sowie zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten (es sei denn, dass Sie ihre Vertragserklärung zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten telefonisch abgegeben haben).

Das Widerrufsrecht besteht nicht für digitale Produkte, die im Wege des Downloads erworben und geliefert werden, § 312 d Abs. 4 Nr. 1 BGB.

Das Widerrufsrecht besteht ferner nicht für Software, sofern die gelieferten Datenträger von Ihnen entsiegelt worden sind.

Ende der Widerrufsbelehrung

 

Gewährleistung und Haftung

Die Auswahl der digitalen Inhalte unterliegt der alleinigen Verantwortung des Nutzers.

Der Hersteller übernimmt keine Haftung für eventuelle Schäden, Fehler, Datenverluste oder Ähnliches, die durch die Benutzung des Produktes entstehen könnten.

Dem Lizenznehmer stehen keine Mangelhaftungsansprüche zu, wenn er selbst die Software verändert hat oder durch Dritte hat verändern lassen.

Alle Angaben sind ohne Gewähr und von der Haftung auf inhaltliche Richtigkeit und Aktualität freigestellt.

 

9 Datenschutz

Unsere Datenschutzinformationen
finden Sie unter https://www.ariesprodesign.de/datenschutzerklaerung/

 

Änderung der AGB

Der Betreiber ist berechtigt, diese AGB zu ändern. Die Änderung wird dem Nutzer rechtzeitig vor ihrem Inkrafttreten per E-Mail mitgeteilt. Der Nutzer ist berechtigt, den Änderungen innerhalb von zwei Wochen zu widersprechen. Der Betreiber ist im Falle des Widerspruchs des Nutzers zur sofortigen Kündigung berechtigt. Die Änderungen gelten als anerkannt und verbindlich, wenn der Nutzer den Änderungen zugestimmt oder ihnen nicht innerhalb der Zwei-Wochenfrist widersprochen hat. Der Betreiber weist in der Benachrichtigungs-E-Mail gesondert auf diese Rechtsfolgen und die Möglichkeit des Widerspruchs hin.

 

Schlussbestimmungen

Für sämtliche Rechtsbeziehungen
der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren. Die Vorschriften des § 312 e Abs.1 Satz 1 Ziffer 1 – 3 BGB finden keine Anwendung, wenn der Nutzer Unternehmer ist.

Die Vertragssprache ist Deutsch.

Ist der Nutzer Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Sitz des Betreibers (Duisburg). Dasselbe gilt, wenn der Nutzer keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat oder Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind. Die Befugnis, auch das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen bleibt hiervon unberührt.

 

Stand: September 2016
[gzd_complaints]